Liane Flemming

Foto: Moritz Thurau

 

Projekt

Forschungs- und Entwicklungsprojekt: WinUM 2.0 – die Folgen des Klimawandels im virtuellen Weinberg vermitteln

Der Weinberg als Ökosystem und die Weinrebe Vitis vinifera sind ausgezeichnete Modelle, um die Folgen des Klimawandels unter Berücksichtigung der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Unterricht unmittelbar sichtbar zu machen. Neben neu auftretenden Schädlingen stellen vor allem höhere Temperaturen, Starkregen und steigende CO2-Konzentrationen Herausforderungen dar, denen es in der Praxis zu begegnen gilt. Modellierungen und Computersimulationen zu klimabedingten Veränderungen im Ökosystem Weinberg können hierbei entsprechende Lösungsoptionen aufzeigen und gleichzeitig digitales Lernen ermöglichen.

 

Kooperationspartner

Hochschule Geisenheim University