Herzlich Willkommen in der AG Didaktik der Biologie

Neues aus der AG Didaktik der Biologie

Wir unterstützen den Biologie- und Nawi-Unterricht an Schulen!

Fast 50 Studentinnen und Studenten im Studiengang Master of Education Biologie haben im Sommersemester insgesamt 16 Erklärvideos zur Natur des Jahres 2020 erstellt. Hierzu haben sie intensiv recherchiert, Inhalte didaktisch aufbereitet und in sehr schöne Videos umgesetzt.

Zusammen mit Begleitmaterial, mit dessen Hilfe Schülerinnen und Schüler die Inhalte der Videos auf unterhaltsame Weise nachbereiten können, können die Videos ab sofort verwendet werden! Die Videos sind auch auf dem Videokanal unserer Arbeitsgruppe öffentlich verfügbar oder von hier direkt abrufbar.

Von der Wurzel bis zur Blüte – Schüler*innen erforschen ihre Pflanzen mit dem BLUMEn-Labor

Das BLUMEn-Labor baut auf den im vergangenen Jahr erstmals verschickten Forschersets zur didaktischen BLUMEnmischung auf. Es wurde innerhalb einer Masterarbeit bei uns entwickelt und eignet sich besonders für 7. und 8. Klassen. Mit den enthaltenen Experimenten und Untersuchungen können Schülerinnen und Schüler anatomische, physiologische und biochemische Eigenschaften von Pflanzen kennenlernen. Beispielsweise können Wurzeln mikroskopisch untersucht sowie Blütenfarbstoffe extrahiert und Blütenfarbstoffklassen bestimmt werden. Bei einem Vor-Ort-Termin an der IGS Oppenheim konnten sich Umwelministerin Ulrike Höfken, Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und JGU-Präsident Prof. Dr. Georg Krausch über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Unterricht einer 7. Klasse überzeugen.

"Hallo Hummel!" - Ein ausgezeichnetes Projekt!

Mit der offiziellen Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt wurde am Internationalen Tag der Biene, das Engagement der Arbeitsgruppe Didaktik der Biologie am Institut für Organismische und Molekulare Evolutionsbiologie der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) gewürdigt, die Vielfalt von Wildbienenarten und ihre Gefährdung im Unterricht der Schulfächer Naturwissenschaften und Biologie auf innovative Weise zu vermitteln. Diese Auszeichnung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen, und fand im Rahmen des Biologieunterrichts an der IGS Mainz-Bretzenheim durch die Mainzer Umweltdezernentin Katrin Eder statt.

Aktuelle Publikationen

Stefan Altmeyer & Daniel Dreesmann (2020)
The importance of religion for the evaluation of everyday ecological decisions by German adolescents: A case study with students in Biology and Religious Education classes
Worldviews: Global Religions, Culture, and Ecology - in press
Link

 

Laura Christ, Iryna Charapitsa, Ralf Dahm & Daniel Dreesmann (2020)
CRISPR/Cas9: Vom Fachwissen zum Bewerten - Eine Unterrichtseinheit für die Jahrgangstufe 12/13
BU praktisch 3(2), published July 3, 2020
Link

 

Lisa Janko & Daniel Dreesmann (2020)
Vielfalt 'durch die Blume' unterrichten - Konzepte und Materialien mit Blütenpflanzen für die 5. bis 7 Klassenstufe
BU praktisch 3(2), published July 3, 2020
Link

 

Lisa Kissi & Daniel Dreesmann (2020)
Flowers with powers – conception and evaluation of an ‘educational seed mix’
Journal of Biological Education, published April 29, 2020
Link

 

Anne-Kathrin Sieg & Daniel Dreesmann (2020)
Mit und von Hummeln lernen - Originale Begegnungen mit einem lebenden Hummelvolk im Biolo-gieunterricht der Sekundarstufen I und II
BU praktisch 3(1), published March 25, 2020
Link