Herzlich Willkommen in der AG Didaktik der Biologie

Alles Gute für das Jahr 2021! Bleiben Sie gesund und optimistisch!

Neues aus der AG Didaktik der Biologie

Unser neues Projekt: Hummeln helfen! Rhein-Main

Im Projekt Hummeln helfen! Rhein-Main engagieren sich Schülerinnen und Schüler für die Belange von Hummeln und Wildbienen. Sie führen eigene Beobachtungen und Messungen durch, werten Daten aus und erhalten dadurch einen Einblick in die aktuelle Forschung rund um das Thema Insektenschutz. Hierbei stehen lehrplanrelevante Inhalte im Mittelpunkt. Im Projekt untersuchen Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Schulgelände im Rahmen eines Monitoring und gestalten dieses aufbauend auf ihren Ergebnissen hummel- und insektenfreundlich um. Dabei sollen sie zu eigenem Handeln ermutigt und zu Hummelhelfern ausgebildet werden. Gleichzeitig sind sie Teil eines Citizen Science-Projektes, das sich über die eigene Schule hinaus an die breite Öffentlichkeit wendet.

„Natur“ zwischen naturwissenschaftlicher und religiöser Perspektive:

Zum reflektierten Umgang mit alltagsrelevanten, ökologischen Dilemmasituationen

Das Projekt fokussiert auf den Begriff der „Natur“ und die unterschiedlichen Zugänge im Biologie- und Religionsunterricht. Es will klären, welche Vorstellungen von Schüler*innen in ökologischen Alltagsdilemmata aktiviert werden und wie diese im fächerverbindenden Unterricht zu tragfähigen Konzepten ausdifferenziert werden können. In zwei empirischen Studien mit Schüler*innen in Deutschland und Österreich (N = 1.100) wurde ein digitales Tool entwickelt und validiert, das ein konkretes Dilemma („Pappeldilemma“) und dessen Bewertung in den Mittelpunkt stellt. Damit lassen sich fünf Typen von Schülerorientierungen identifizieren, die sich jeweils in einem charakteristischen Bewertungsmuster ökologischer Alltagssituationen ausdrücken.Die nächsten Projektschritte zielen darauf, dieses Tool für den Einsatz im fächerbindenden Schulunterricht weiterzuentwickeln.

Kooperation mit Prof. Dr. Stefan Altmeyer - Seminar für Religionspädagogik, Katechetik und Fachdidaktik Religion - Katholisch-Theologische Fakultät, JGU Mainz - Bildquelle: Schwarzpappel | Wikipedia

Aktuelle Publikationen

Stefan Altmeyer & Daniel Dreesmann (2020)
"The tree was there first” – Using an everyday ecological dilemma to explore the personal orientations of secondary school students in environmental decision-making.
Environmental Education Research, DOI: 10.1080/13504622.2020.1853062

 

Stefan Altmeyer & Daniel Dreesmann (2020)
The importance of religion for the evaluation of everyday ecological decisions by German adolescents: A case study with students in Biology and Religious Education classes
Worldviews: Global Religions, Culture, and Ecology, 24: 285-307. DOI: 10.1163/15685357-20203001
Link

 

Laura Christ, Iryna Charapitsa, Ralf Dahm & Daniel Dreesmann (2020)
CRISPR/Cas9: Vom Fachwissen zum Bewerten - Eine Unterrichtseinheit für die Jahrgangstufe 12/13
BU praktisch 3(2), published July 3, 2020
Link

 

Lisa Janko & Daniel Dreesmann (2020)
Vielfalt 'durch die Blume' unterrichten - Konzepte und Materialien mit Blütenpflanzen für die 5. bis 7. Klassenstufe
BU praktisch 3(2), published July 3, 2020
Link

 

Lisa Kissi & Daniel Dreesmann (2020)
Flowers with powers – conception and evaluation of an ‘educational seed mix’
Journal of Biological Education, published April 29, 2020
Link

 

Anne-Kathrin Sieg & Daniel Dreesmann (2020)
Mit und von Hummeln lernen - Originale Begegnungen mit einem lebenden Hummelvolk im Biolo-gieunterricht der Sekundarstufen I und II
BU praktisch 3(1), published March 25, 2020
Link