Anne-Kathrin Sieg

Lebenslauf
Seit April 2019 Juniormitglied der Gutenberg-Akademie [klick]
Seit November 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Didaktik der Biologie
2017 Masterarbeit in der AG Didaktik der Biologie mit dem Titel:
"Hummeln in der Schule?! - Entwicklung und Erprobung von Haltung, Handhabung und schultauglichen Versuchen."
2011 - 2017 Lehramtsstudium der Fächer Biologie, Sport und Chemie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
Projekt

„Hallo Hummel!" - Hummeln als neue Modellorganismen in der Schule.

Der Rückgang von Insekten und damit auch Bestäubern ist derzeit alarmierend. Neben dem Verschwinden der Artenvielfalt hat der Rückgang an Bestäubern nicht nur dramatische ökologische, sondern auch gravierende ökonomische Folgen. Das „Hallo Hummel"-Projekt schlägt in diesem Kontext eine Brücke zwischen aktueller Forschung und dem Biologieunterricht. Durch die Entwicklung und Evaluation neuer Unterrichtsmaterialien wird die Vermittlung naturwissenschaftlicher Kompetenzen und Basiskonzepte in der  Echtbegegnungen mit Hummeln angestrebt.

... weitere Information gibt es aus unserer Webseite

Kooperationspartner
  • Seminarimkerei des Staatlichen Studienseminars für das Lehramt an Realschulen plus Trier.
  • Aktion Bien an Bildungsorten (Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz)
  • Gymnasium am Kurfürstlichen Schloss Mainz.
  • Martin-Niemöller-Schule Wiesbaden.
  • IGS Mainz-Bretzenheim.
  • Gymnasium zu St. Katharinen Oppenheim
Publikationen

Sieg, A.-K., Teibtner, R., & Dreesmann, D. (2018). Don’t Know Much about Bumblebees? — A Study about Secondary School Students’ Knowledge and Attitude Shows Educational Demand. Insects9(2), 40. https://doi.org/10.3390/insects9020040.
Download